Peter Pakesch und Wolfgang Muchitsch

Warum ist die Realisierung des Joanneumsviertels so wichtig und welche konkreten Vorteile ergeben sich daraus für das Museum und für dessen Besucherinnen und Besucher?
Das Projekt Joanneumsviertel dient in erster Linie dazu, den Besucherinnen und Besuchern eine dem 21. Jahrhundert entsprechende Museumsinfrastruktur zu bieten und die dortigen Sammlungen in einer zeitgemäßen und attraktiven Weise zu präsentieren.
Durch die Generalsanierung der historischen Bestandsgebäude, die kostenmäßig den Großteil des Projektes ausmachen, werden die klimatechnischen und sicherheitstechnischen Voraussetzungen für den Ausstellungs- und Sammlungsbetrieb geschaffen.

Welche Auswirkungen hat dieses umfangreiche Projekt auf den laufenden Ausstellungsbetrieb?
Der Ausstellungsbetrieb des Universalmuseums Joanneum in Graz ist durch die beiden laufenden Umbau- und Sanierungsprojekte „Joanneumsviertel“ und „Palais Herberstein“ dementsprechend eingeschränkt, da die betroffenen Ausstellungsflächen in dieser Zeit notwendigerweise gesperrt sind. Alle anderen Häuser des Universalmuseums Joanneum stehen den Besucherinnen und Besuchern natürlich mit ihren reichhaltigen Angeboten offen.

Welcher Aspekt der nun entstehenden architektonischen Lösung fasziniert Sie besonders?
Die gelungene Verknüpfung der beiden Museumsgebäude zu einem großen Museumskomplex. Die sehr transparente Lösung des verbindenden Besucher/innen-Zentrums gewährleistet eine gute Orientierung sowie das Erlebnis einer angenehmen und lichtdurchfluteten Raumsituation.

Das Joanneumsviertel wird am 26.11.2011, dem „200. Geburtstag“ des Joanneums, eröffnet. Was sind Ihre Visionen für die Zukunft dieser traditionsreichen Institution?
Dass das Universalmuseum Joanneum als ältestes Museum Österreichs mit einer entsprechenden Tradition und Geschichte gleichzeitig als eine dynamische und lebendige Kulturinstitution wahrgenommen wird.

 


VergrößernPeter Pakesch und Wolfgang...

Peter Pakesch und Wolfgang Muchitsch, Foto: UMJ



Presse Informationen

Film

„Joanneumsbesucher/innen“ von Birgit Baustädter/Kleine Zeitung

Presse Informationen

Interviews

Das neue Joanneumsviertel aus der Sicht der Gestalterinnen und Gestalter

Presse Informationen

Baudokumentation

Filmische Eindrücke zur Entstehung der Architektur des Joanneumsviertels